""Wir brauchen eine Impfpflicht dauerhaft in Deutschland." "

Endlich sprichts mal jemand aus. Dauerhafte Impfpflicht. Und möglichst gar nicht auf ein spezielles Virus bezogen. Einfach schnell und einfach immer per Verordnung für jedes Virus einsetzbar. das wär's doch.

Leider sicher nur eine weitere verschwörungstheorie.

"Die Impfpflicht sei ein "milderer" Grundrechtseingriff als etwa ein Lockdown oder einige andere Corona-Maßnahmen "

Möglicherweise könnte man dieser Argumentation ja noch folgen. Wenn, ja wenn Lockdown und andere schwerwiegende Maßnahmen tatsächlich die einzige Alternative wären.

Das sind sie aber eben schon lange nicht mehr und damit zählt das Argument auch nicht.

Und damit es nicht in Vergessenheit gerät: Das Argument, man würde durch die Impfung andere schützen, zählt auch schon länger nicht mehr.

Damit sind die Hauptargumente tot.

tagesschau.de/newsticker/liveb

#corona #coronaimpfung #impfpflicht #zwangsimpfung

Follow

@m0urs

den leuten sterben zu verordnen ist ja auch nur ein leichter eingriff -kaum der rede wert ---------------------

Dresden: 156 Todesfälle nach vollständiger Impfung

operanewsapp.com/de/de/share/d

Sign in to participate in the conversation
Liberdon

Liberdon is a Mastodon instance for libertarians, ancaps, anarchists, voluntaryists, agorists, etc to sound off without fear of reprisal from jack or zuck. It was created in the wake of the Great Twitter Cullings of 2018, when a number of prominent libertarian accounts were suspended or banned.